ESERV Serielle Wandler

Übersicht:
Die seriellen Geräteserver (Industrial Ethernet zu seriell) der Red Lion N-Tron ESERV-Modellreihe machen die Kommunikation mit seriellen Geräten einfach. Der Anschluss älterer serieller Geräte an ein Industrial Ethernet-Netzwerk ermöglicht die Fernkonfiguration von Geräten, Remote-Firmware-Upgrades sowie Kommunikationen zur Aktivitätsüberwachung. Die Einrichtung der seriellen ESERV-Server erfolgt intuitiv über die Software Easy Configuration Manager. Der ESERV bietet außerdem Heartbeat-Konnektivität, die sicherstellt, dass die seriellen Geräte immer online und kommunikationsbereit sind.

Konnektivität:
Die seriellen Geräteserver (Ethernet zu seriell) der ESERV-Modellreihe bieten bis zu zwei serielle Anschlüsse mit RS-232-, RS-422- und/oder RS-485-Kommunikation. Der ESERV-11T verfügt über einen DB9-Anschluss wohingegen der ESERV-12T zwei abnehmbare Klemmenblöcke bietet. Der ESERV-M12T bietet Modbus-Kommunikation und unterstützt bis zu 16 Master- und 32 Slave-Geräte. Netzwerkkonnektivität wird über einen 10/100BaseT(X) Ethernet-Anschluss oder einen optionalen ST-Multimode-Glasfaseranschluss geboten.

Leistung:
Die ESERV-Produktreihe ist auf industrielle Umgebungen ausgelegt und bietet einen Betriebstemperaturbereich von -34 bis 80 °C. Die Stromversorgung erfolgt mit 10 bis 58 V DC und ein Klemmenblock gewährleistet sichere Anschlüsse.

Products: 

Part # Type RS-232 Port Serial Fiber 10/100 Ports Operating Temp
ESERV-11T Serial server - serial to Ethernet 1 - either RS-232 or RS-422/485 - Terminal Block - 1 -34° to 80°C
ESERV-M12T Modbus Gateway 2 - either RS-232 or RS-422/485 - Terminal Block - 1 -34° to 80°C