Sixnet® SL Monitored Switches

Die Ring-Switches der Sixnet®-Modellreihe SL bieten das konfigurationsfreie Real-Time Ring™-Protokoll. Die Industrie-Ring-Switches der SL-Modellreihe sind ab Werk vorkonfiguriert für einen schnellen, fehlertoleranten Netzwerkeinsatz und sind auf einen leistungsstarken Betrieb, in den extremsten Umgebungen mit Betriebstemperaturen von -40 bis +60° C ausgelegt.

Konnektivität:
Die Ring-Switches der SL-Modellreihe bieten sechs Ethernet- und Glasfaser-Anschlüsse. Die Ring-Switches sind mit sechs 10/100Base-T(X) Ethernet-Anschlüssen oder mit vier 10/100Base-T(X) Ethernet-Anschlüssen und zwei 100Base-FX-Glasfaser-Anschlüssen erhältlich. Die Glasfaser-Anschlüsse sind als einfache oder Multi-Mode-Konfiguration erhältlich und verfügen über SC- oder ST-Anschlüsse.

Leistung:
Die überwachten Switches der SL-Modellreihe bieten kompromisslose Leistung in industriellen Bedingungen, einschließlich Eigenschaften wie redundante Stromversorgung, Plug-and-Play-Einsatz, Real Time Ring, Port Mirroring und Priority Queuing. Diese Netzwerkfunktionen bieten branchenführende Laufzeitleistung.

Umgebung:
Die überwachten Ring-Switches der SL-Modellreihe verfügen über ein nach Lexan IP40 geschütztes Gehäuse und arbeiten in einem Temperaturbereich von -40 bis +60 °C. Die SL-Ring-Switches besitzen die UL-Listung für den Einsatz in Gefahrenbereichen Klasse I, Div. 2 sowie CSA- und CE-Zertifizierungen für einen zuverlässigen Betrieb.

  Part Number Type Total Ports 10 / 100 100 Fiber Mounting - Case Operating Temp
  SL-6RS-1 Ring 6 6 - DIN Rail - Lexan -40˚ to 60˚C
  SL-6RS-4/5 Ring 6 4 2 DIN Rail - Lexan -40˚ to 60˚C