Protokollumwandlung

Für den Grundaufbau eines soliden Industriellen Internet of Things (lloT) ist die Protokollumwandlung der erste Schritt zu einer vernetzten Multi-Vendor Umgebung mit älteren Anlagen. Wenn viele unterschiedliche Geräte in einer industriellen Umgebung eingesetzt werden, müssen Unternehmen verschiedenartige Protokolle für eine Datenerfassung umsetzen. Protokollkonvertierung mit Red Lion’s HMI Bediengeräte Graphite, Data Station Plus und ProducTVity Station ermöglicht den Unternehmen MEHR durch nahtloses Verbinden, Überwachen und Steuern der Geräte in einer Infrastruktur zu erreichen. Seit vielen Jahren verbindet Red Lion Geräte und transportiert Daten. Viele unserer Kunden und Geschäftspartner vertrauen Red Lion, um verschiedenartige Geräte inklusive Altanlagen in Multivendor Umgebungen zu verbinden und miteinander „kommunizieren“ zu lassen, wie es zuvor nicht möglich war. Durch die Datenerfassung von Neu- und Altanlagen verbessern Unternehmen die Effizienz und erhalten einen Konkurrenzvorteil. Unsere zuverlässigen Industrieprodukte beinhalten:

 

Die Data Station Plus von Red Lion wurde als Verbindungsstelle für die industrielle Datenerfassung und –verwaltung entwickelt und ermöglicht über integrierte Web-Server Protokollumwandlungen, Daten-Logging und Fernzugriff auf Maschinen. Mit den drei seriellen Anschlüssen und dem 10/100Base-T(X)-Ethernet-Anschluss ermöglicht die Data Station Plus ungleichartigen Geräten die flüssige Kommunikation miteinander – der Hersteller oder die Kabelverbindung spielen dabei keine Rolle. Mit der Crimson® 3.0-Software kann unser Protokollumwandler einfach konfiguriert werden und bringt unübertroffene Transparenz in die Prozess- und Equipmentleistung – auf jedem Gerät und an jedem Ort.  Weitere Informationen.

 

Die robusten Bediengeräte der Graphite®-Modellreihe von Red Lion sind die branchenweit ersten robusten HMI-Touchscreens, die eine große Auswahl an vielseitigen Plug-in-Modulen mit Protokollumwandlung, Daten-Logging und webbasierter Überwachung und Steuerung kombinieren. Da unsere Graphite-HMIs für raue Umgebungen hergestellt werden, verfügen sie über optionale entspiegelte Displays, Aluminiumgussgehäuse und Zertifizierungen gemäß UL als Klasse 1, Division 2, ABS, ATEX und IECEx Zone 2/22. Daher sind sie für Betriebstemperaturen von -20°C bis 60°C bestens geeignet und unterstützen Stoß-/Vibrationsinstallationen, die bei Anwendungen im Öl- und Gasbereich häufig anzutreffen sind.  Weitere Informationen.

 

Die ProducTVity Station von Red Lion ist ein sofort einsetzbares visuelles Managementsystem für die Werkshalle, das die Echtzeit-Anzeige von Key Performance Indicators (KPIs, Leistungskennzahlen) und Andon-Nachrichten auf einem großen Monitor zur Steigerung der Effizienz ermöglicht. Die ProducTVity Station kann mit fast jedem Werkshallen-Equipment verbunden werden, da es über eine integrierte Bibliothek mit über 300 industriellen Protokollen verfügt. So können die Prozesse weiter verbessert werden. Die ProducTVity Station kann mit der Crimson® 3.0-Software in nur wenigen Minuten konfiguriert werden und bringt unübertroffene Transparenz in die Prozess- und Equipmentleistung in Produktionsumgebungen. Weitere Informationen.